Herzlich willkommen in der faszinierenden Welt der Landschaftsmythologie

 

Als Mythen-Austria tauchen wir tief ein in die Geheimnisse der Landschaftsmythologie, der Historik und der Geomantie ein. Diese drei Säulen sind wesentliche Bestandteile unserer Arbeit und bieten einen umfassenden Einblick in die Ursprünge und Bedeutungen von Mythen und Legenden.

 

Landschaftsmythologie:

Die Landschaftsmythologie erforscht die mystische Verbindung zwischen geographischen Orten und den Geschichten, die sich um sie ranken. Wir analysieren, wie natürliche Formationen, wie Berge, Flüsse und Wälder, als Inspirationsquelle für Mythen dienten und welche Bedeutung sie in verschiedenen Kulturen haben.

 

Historik:

In der Historik konzentrieren wir uns auf die geschichtlichen Hintergründe und Entwicklungen der Mythen. Durch sorgfältige Untersuchungen und historische Analysen decken wir die Ursprünge und Veränderungen von Legenden im Laufe der Zeit auf. Dies hilft uns zu verstehen, wie historische Ereignisse und kulturelle Einflüsse die Mythen geprägt haben.

Geomantie:

Die Geomantie, eine alte Kunst der Weissagung und Erdmagie, spielt eine zentrale Rolle in unserer Forschung. Wir untersuchen, wie geomantische Praktiken und Überzeugungen in die Mythen eingeflossen sind und welche Bedeutung sie für die Interpretation und das Verständnis der Legenden haben. 

 

Die Ergebnisse unserer umfassenden Forschungen werden regelmäßig in Buchform und Magazinen veröffentlicht. Diese Publikationen bieten sowohl Fachleuten als auch interessierten Laien spannende Einblicke in die Welt der Mythen und deren tief verwurzelte Verbindung zu unserer Umwelt und Geschichte. Tauchen Sie ein und lassen Sie sich von der reichen und faszinierenden Welt der Landschaftsmythologie, Historik und Geomantie begeistern!

Laufende Forschung in:

Österreich I Deutschland I Italien I Afrika I Russland I Tschechei Griechenland